Schweinfurt gewinnt Award für Wattbewerb-Öffentlichkeitsarbeit

Die Stadt Schweinfurt hat mit ihrem Konzept zur Öffentlichkeitsarbeit für Wattbewerb vollständig überzeugt und wurde vom OrgaTeam Wattbewerb mit den meisten Punkten auf Platz 1 gewählt.

Die breite Offensive der Stadt, die von Plakaten, öffentlichen Veranstaltungen auf Plätzen mit Informations- und Beratungsangeboten über Bauzaunwerbung bis hin zu Online-Meetings und Webpräsenz reicht, überzeugte das OrgaTeam durch seine Vielzahl an umgesetzten Ideen und breite Wirkung in die Stadtgesellschaft hinein. Die sehr regelmäßige Berichterstattung der örtlichen Presse ist ein Beleg für den Erfolg der Öffentlichkeitsoffensive zu Wattbewerb in der Stadt Schweinfurt. Geradezu vorbildlich ist die breite gesellschaftliche Organisation: bürgerschaftliche Gruppen wie die Lokale Agenda 2030 Gruppe „Klimafreundliche Mobilität“ engagieren sich gemeinsam mit dem Klimaschutzmanagement der Stadt, Stadtwerken, Handwerkskammer, Firmen und zahlreichen Einzelpersonen.

Das OrgaTeam Wattbewerb gratuliert Schweinfurt herzlich zum Gewinn des Quartals-Awards!

Die Übergabe des Preises wird demnächst in Schweinfurt stattfinden. Informationen zu Ort und Zeit folgen rechtzeitig an dieser Stelle.